Retterspitz verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.
Weitere Informationen
https://www.retterspitz.de/datenschutz
Ich stimme zu

Anwendungsgebiete für Retterspitz Produkte

Seit Jahrzehnten bieten die verschiedensten Retterspitz Produkte Abhilfe und Linderung bei den unterschiedlichsten Beschwerden.

Hier haben wir die häufigsten Krankheitsbilder zusammengefasst und geben Ihnen Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre Erkrankungen mit Unterstützung von Retterspitz Produkten behandeln können.

Verspannung

Retterspitz Muskelcreme hilft bei schmerzhaften Muskelverspannungen. Die Creme mit Rosmarin-, Muskatnussöl und Menthol durchwärmt und unterstützt Krampflösung und Entzündungshemmung. Nach dem Einreiben bzw. der Massage ein trockenes Moltontuch (siehe Retterspitz Wickeltextilien) auf die Stelle legen.

Auch Retterspitz Entspannungsöl hat diesen lösenden und entzündungshemmenden Effekt und wird gerne zur Therapie bei Muskelschmerzen verwendet.

Ideal für unterwegs: Retterspitz Muskelroller. Die enthaltenen ätherischen Öle aus Rosmarin, Minze und Eucalyptus sowie Arnikatinktur wirken lösend und entzündungshemmend. Und die Hände bleiben sauber. Händewaschen ist nicht notwendig.

Empfohlene Retterspitz Produkte