Retterspitz verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.
Weitere Informationen
https://www.retterspitz.de/datenschutz
Ich stimme zu

Anwendungsgebiete für Retterspitz Produkte

Seit Jahrzehnten bieten die verschiedensten Retterspitz Produkte Abhilfe und Linderung bei den unterschiedlichsten Beschwerden.

Hier haben wir die häufigsten Krankheitsbilder zusammengefasst und geben Ihnen Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre Erkrankungen mit Unterstützung von Retterspitz Produkten behandeln können.

Schulter: Verletzungsfolgen, Entzündung, postoperative Behandlung, Arthrose

Bei schmerzhaften Schwellungen, z.B. nach Schulter-OP, bei Verletzungsfolgen wie z.B. Bänderdehnungen und –zerrungen, bei Entzündungen, bei Polyarthritis, Arthrose, Fibromyalgie und Hämatomen.
Der Retterspitz Schulterwickel schmiegt sich dank Stretchmaterial perfekt an die Schulter und ist beidseitig anwendbar. Er entfaltet seine heilende Wirkung ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Auch im Schlaf.
Nach der Anwendung das Gelenk mit Retterspitz Muskelcreme eincremen, um zusätzlich die Heilung zu fördern.

Empfohlene Retterspitz Produkte