Retterspitz verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.
Weitere Informationen
https://www.retterspitz.de/datenschutz
Ich stimme zu

Anwendungsgebiete für Retterspitz Produkte

Seit Jahrzehnten bieten die verschiedensten Retterspitz Produkte Abhilfe und Linderung bei den unterschiedlichsten Beschwerden.

Hier haben wir die häufigsten Krankheitsbilder zusammengefasst und geben Ihnen Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre Erkrankungen mit Unterstützung von Retterspitz Produkten behandeln können.

Schmerzen, im Analbereich

Reizungen, Juckreiz, Brennen, Schmerzen, Überempfindlichkeitsreaktionen im Analbereich können unterschiedliche Ursachen haben. Retterspitz Wund und Heilsalbe unterstützt den Heilungsprozess. Die enthaltenen ätherischen Öle (Fichtennadel- und Latschenkiefernöl) bewirken dabei eine Geruchsminderung. Retterspitz Wund- und Heilsalbe wirkt wie eine Barriere gegen Bakterien, da der Inhaltsstoff Thymol antimikrobielle Eigenschaften aufweist. Retterspitz Wund- und Heilsalbe lindert Schmerzen und erleichtert die Stuhlpassage. Soweit nicht anders verordnet, wird Retterspitz Wund- und Heilsalbe ein bis mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Bei Hämorrhoiden eine kleine Menge der Salbe nach jedem Stuhlgang mit der Fingerkuppe in den After einbringen und innen auf der Analschleimhaut verteilen. Nach der Einreibung Hände mit Seife waschen, um zu vermeiden, dass Salbenreste versehentlich auf empfindliche Schleimhäute gelangen.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Schnupfen

Retterspitz Bronchial mit ätherischen Substanzen wie Campher, Menthol und Thymol wirkt entzündungshemmend und schleimlösend. Die Creme fördert zudem das Abhusten und reduziert gleichzeitig die Häufigkeit des Hustens. Mehrmals täglich einen ca. 5 cm langen Strang der Creme auf Brust, Rücken und die Seiten einreiben.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Schrunden

Rissige Hornhaut an den Fersen schmerzt. Retterspitz Zinksalbe verringert das Einreißen der Haut und macht sie geschmeidig. Die Stellen mehrmals täglich mit Retterspitz Zinksalbe behandeln und mit Verbandmull abdecken.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Schulter: Verletzungsfolgen, Entzündung, postoperative Behandlung, Arthrose

Bei schmerzhaften Schwellungen, z.B. nach Schulter-OP, bei Verletzungsfolgen wie z.B. Bänderdehnungen und –zerrungen, bei Entzündungen, bei Polyarthritis, Arthrose, Fibromyalgie und Hämatomen.
Der Retterspitz Schulterwickel schmiegt sich dank Stretchmaterial perfekt an die Schulter und ist beidseitig anwendbar. Er entfaltet seine heilende Wirkung ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Auch im Schlaf.
Nach der Anwendung das Gelenk mit Retterspitz Muskelcreme eincremen, um zusätzlich die Heilung zu fördern.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Schuppen

Schuppen der Kopfhaut sind oft Folge einer Ernährungsstörung bei abgeschwächter Durchblutung der Kopfhaut. Regelmäßiges Waschen mit Retterspitz Shampoo und ein- bis zweimal eine Kur pro Woche verringert die Schuppenbildung, pflegt die Kopfhaut und die Haare.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Schwellung

Durch Entzündungen und als Folge von Prellungen und Überdehnung sammelt sich Flüssigkeit im Gewebe an. Es entsteht eine schmerzhafte Schwellung. Wickelanwendungen mit Retterspitz Äußerlich wirken abschwellend und schmerzlindernd. Den Wickel ein- bis zweimal täglich, unter Umständen als Bettanwendung, für jeweils eineinhalb bis zwei Stunden anlegen. Nach dem Wickel wirkt eine sanfte Massage mit Retterspitz Muskelcreme unterstützend. Dafür einen 5–10 cm langen Strang der Creme verwenden. Retterspitz Muskelcreme ist besonders hautfreundlich und enthält kein Diclofenac und Ibuprofen.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Sehnenscheidenentzündung

Wickel mit Retterspitz Äußerlich entlasten schmerzende Sehnenscheiden. Schwellungen gehen zurück. Bei Ruhigstellung werden Wickel mit Retterspitz Äußerlich bis zu dreimal täglich, Einwirkungsdauer jeweils eineinhalb Stunden, angelegt. Der Retterspitz Wickel für Hals und kleinere Gelenke ist das passende Format. Der letzte Wickel am Abend vor dem Einschlafen kann über Nacht am Körper bleiben. Der Patient muss anschließend nicht geweckt werden. Bei sportlicher Überbeanspruchung helfen nach dem Wickel unterstützende Massagen mit Retterspitz Muskelcreme. Dafür einen ca. 5 cm langen Cremestrang verwenden.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Sodbrennen

Starkes Brennen im Oberbauch und saures Aufstoßen sind typische Symptome für Sodbrennen. Retterspitz Innerlich gleicht auf natürliche Weise den Überschuss an Säure aus, ohne dass es nach der Einnahme des Präparates zu einer Nachproduktion von Säure und dadurch wiederum zu Sodbrennen kommt. Retterspitz Innerlich ist eine Pufferlösung, die den Überschuss an Säure aufnimmt und den natürlichen Säuregehalt des Magens herstellt. Empfehlung: fünfmal täglich bzw. bei akutem Bedarf ein Likörglas voll Retterspitz Innerlich einnehmen.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Sportverletzungen

Wickel mit Retterspitz Äußerlich unterstützen die physikalische Therapie zur Regeneration nach Sportverletzungen an Knie, Knöchel, Sprunggelenk. Die kühlenden Wickel sind sehr angenehm und fördern die Heilung. Retterspitz Wickel für Hals und kleinere Gelenke bzw. Retterspitz Kniebandage passen dafür ideal. Massagen mit Retterspitz Muskelcreme beschleunigen ebenfalls die Besserung und erhöhen die Mobilisierung des Gelenks. Einen ca. 5-10 cm langen Cremestrang in die betroffene Körperregion einmassieren. Retterspitz Muskelcreme ist besonders hautfreundlich und enthält kein Diclofenac und Ibuprofen.

Empfohlene Retterspitz Produkte