Anwendungsgebiete für Retterspitz Produkte

Seit Jahrzehnten bieten die verschiedensten Retterspitz Produkte Abhilfe und Linderung bei den unterschiedlichsten Beschwerden.

Hier haben wir die häufigsten Krankheitsbilder zusammengefasst und geben Ihnen Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre Erkrankungen mit Unterstützung von Retterspitz Produkten behandeln können.

Knie: Verletzungsfolgen, Entzündung, Arthrose

Bei schmerzhaften Schwellungen, z. B. nach OP, bei Verletzungsfolgen wie z. B. Überdehnungen und Zerrungen, bei Entzündungen, bei Polyarthritis, Arthrose, Fibromyalgie und Hämatomen. Die mit einer Mischung aus Retterspitz Äußerlich und Wasser getränkte Retterspitz Kniebandage kühlt den betroffenen Bereich, reduziert die Schmerzen und fördert das Abschwellen. Speziell für das Knie entwickelt ist die Bandage. Durch Stretchmaterial und Klettverschlüsse ist sie einfach zu handhaben und bietet sicheren Halt und Bewegungsfreiheit. Nach der Anwendung das Gelenk mit Retterspitz Muskelcreme eincremen, um die Heilung zusätzlich zu fördern.

Empfohlene Retterspitz Produkte