Anwendungsgebiete für Retterspitz Produkte

Seit Jahrzehnten bieten die verschiedensten Retterspitz Produkte Abhilfe und Linderung bei den unterschiedlichsten Beschwerden.

Hier haben wir die häufigsten Krankheitsbilder zusammengefasst und geben Ihnen Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre Erkrankungen mit Unterstützung von Retterspitz Produkten behandeln können.

Haarpflege

Retterspitz Shampoo reinigt das Haar mild, aber effektiv. Es ist auch für Personen mit empfindlicher Kopfhaut und trockenem, sprödem Haar geeignet. Tipp: Ein- bis zweimal wöchentlich zusätzlich mit Retterspitz Haarkur pflegen. Die Kur mindestens zwei Minuten lang einwirken lassen, anschließend gründlich ausspülen.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Hämatom

Wickel mit Retterspitz Äußerlich reduzieren Schwellungen und Schmerzen und fördern die Durchblutung, z. B. bei Verstauchungen und Prellungen. Die Muskelcreme und der Muskelroller von Retterspitz unterstützen den Heilungsprozess ebenfalls. Mehrmals täglich am besten nach Abnahme eines Retterspitz Wickels.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Hämorrhoiden

Retterspitz Wund- und Heilsalbe unterstützt Heilungsprozesse. Die enthaltenen ätherischen Öle (Fichtennadel- und Latschenkieferöl) bewirken eine Geruchsminderung. Retterspitz Wund- und Heilsalbe wirkt wie eine Barriere gegen Bakterien, wobei der Inhaltsstoff Thymol unterstützende antimikrobielle Eigenschaften aufweist. Retterspitz Wund- und Heilsalbe lindert Schmerzen und erleichtert die Stuhlpassage im Rektum durch Erhöhung der Gleitfähigkeit. Soweit es nicht anders verordnet ist, wird Retterspitz Wund- und Heilsalbe ein- bis mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Eine kleine Menge der Salbe nach jedem Stuhlgang mit der frisch gewaschenen Fingerkuppe in den After einbringen. Nach dem Einreiben die Hände gut mit Seife waschen.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Hautpflege

Die gesamte Hautpflegereihe besteht aus hautschützenden Produkten, die mit pflanzlichen Extrakten, Panthenol, edlen Naturölen oder Vitamin E angereichert sind: Retterspitz Belebendes Duschgel, das intensivblaue Gel mit Meersalz und Menthol; Retterspitz Flüssigseife, die hautschonende Emulsionsseife mit hoher Reinigungskraft; Retterspitz Hautcreme Intensiv mit Chlorophyll und Panthenol. Ideal zur Pflege besonders strapazierter Hautbereiche.

Retterspitz Handcreme mit Avocadoöl, Jojobaöl und Johanniskraut pflegt die Hände. Retterspitz Vitamin Gelee beruhigt die Haut und lindert Juckreiz. Gleichzeitig werden die obersten Hautschichten geglättet, was zur Verbesserung des Hautreliefs führt.

Beugt spröder und rissiger Haut vor: Retterspitz Massage Milch mit Olivenöl, Erdnussöl und kühlendem Menthol. Retterspitz Hautöl pflegt die Haut mit ausschließlich natürlichen Ölen auf Basis von Sonnenblumenöl. Öle aus Schwarzkümmel, Jojoba, Avocado, Mandel, Olive und Ringelblume sorgen für ein feines Hautbild. Vitamin E in hoher Konzentration schützt vor Umwelteinflüssen.

Alle Pflegepräparate werden aus besten geprüften Rohstoffen sorgfältig produziert und unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Hautunreinheiten

Retterspitz Reinigungsmilch mit Kakaobutter und Mandel-, Oliven- und Avocadoöl reinigt die Haut sanft und versorgt sie gleichzeitig mit wichtigen Vitaminen und pflegenden Inhaltsstoffen. Thymol in der Reinigungsmilch beugt Entzündungen vor und lässt kleine Pickel schneller abklingen. Anschließend die Haut mit Retterspitz Gesichtstonic behandeln, um eine reine und schützende Grundlage zu erlangen.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Heiserkeit

Retterspitz Bronchial mit ätherischen Substanzen löst den Husten und bessert Erkältungssymptome. Campher und Thymol wirken entzündungshemmend. Mehrmals täglich einen etwa 5 cm langen Strang der Creme auf der Brust und dem Rücken verteilen und gut einreiben. Tipp: Fieber und Entzündungen im Kopf- und Halsbereich können sich als Halsschmerzen, Kratzen im Hals oder Heiserkeit äußern. Eine frühzeitige Anwendung eines Halswickels kann Schlimmeres oft verhindern.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Husten

Einreibungen mit Retterspitz Bronchial lösen den Schleim, fördern das Abhusten und reduzieren die Hustenhäufigkeit (ca. 5 cm langer Cremestrang auf Brust, Rücken und Seiten; mehrmals täglich anwenden). Von Retterspitz Erkältungstropfen drei bis vier Tropfen in einen Topf mit heißem Wasser geben und die Dämpfe einatmen. Fördert das Abhusten und befreit die Atemwege.

Empfohlene Retterspitz Produkte