Retterspitz verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Richtlinie.
Weitere Informationen
https://www.retterspitz.de/datenschutz
Ich stimme zu

Anwendungsgebiete für Retterspitz Produkte

Seit Jahrzehnten bieten die verschiedensten Retterspitz Produkte Abhilfe und Linderung bei den unterschiedlichsten Beschwerden.

Hier haben wir die häufigsten Krankheitsbilder zusammengefasst und geben Ihnen Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre Erkrankungen mit Unterstützung von Retterspitz Produkten behandeln können.

Darmsanierung

Zunächst den Darm mit Retterspitz Abführpulver entleeren. Anschließend fünfmal täglich ein Likörglas Retterspitz Innerlich vor den Mahlzeiten einnehmen. Die Behandlung puffert Säurebeschwerden und stellt bei einem Reizmagen das physiologische Magenmilieu wieder her.

Empfohlene Retterspitz Produkte

Distorsion

Häufig kommt es beim Sport zu Verstauchungen und Verdrehungen. Wickel mit Retterspitz Äußerlich unterstützen im Rahmen der physikalischen Therapie die abschwellende und schmerzlindernde Wirkung. Das Format richtet sich nach der betroffenen Stelle.

Empfohlene Retterspitz Produkte